pixel

TREVI – TREVI FIX

Wasserundurchlässiger Spezialklebstoff

Dank seiner Wasserundurchlässigkeit ist TREVI FIX als Systemkleber für Abdichtungskonstruktionen unter Fliesen und Platten mit TREVI Dichtbahn, TREVI Innen- und Außenecken und den TREVI Dichtmanschetten prädestiniert. In Kombination mit der TREVI Dichtbahn trägt der Handwerks-Profi den Spezialklebstoff nach dem Anmischen mit der Rolle gleichmäßig und deckend auf den Untergrund auf. Dabei spielt TREVI FIX Fix seine optimale Rollfähigkeit aus. Dazu sollte er die Kiesel Dichtbahn sofort und vor Hautbildung einlegen und vollflächig anreiben, damit es zu keinen Lufteinschlüssen unter der Bahn kommt. Das gleiche Procedere gilt für den Eck- und Stoßbereich: Dort werden TREVI Dichtband bzw. TREVI Dichtecken innen/außen wie zuvor beschrieben mit dem Spezialklebstoff vollflächig und hohlraumfrei eingeklebt.

Anwendungsgebiete:

  • zum feuchtigkeitsbremsenden Verfestigen und Grundieren von Gipsputzen, Gipsdielen, Gipskartonplatten, Gipsfaserplatten, Porenbeton, Beton, Asphalt, Putze und Mauerwerk als Vorbehandlung vor dem Fliesenlegen und Tapezieren 

  • zum Grundieren von Anhydritestrichen und Bauplatten, Gussasphaltestrichen vor dem Auftragen von TREVI PRO Fliesenklebern 

  • zum Grundieren vor dem Auftragen selbstverlaufender/ spachtelfähiger Bodenausgleichsmassen 

  • zum Verfestigen von mehlenden, saugenden Estrichoberflächen und Putzen vor dem Verlegen von Fliesen und Mosaik 

  • zum Grundieren von saugenden Untergründen, um nachfolgende Materialien vor zu schnellem Wasserentzug zu schützen 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.